Hauptinhalt

Kabinette ab 1918

Ministerien des Freistaates I (1918–1924)

Die Republik Sachsen wurde zum Ende des Ersten Weltkrieges am 10. November 1918 von Herrmann Fleißner im Zirkus Sarrasani ausgerufen. Drei Tage später trat der sächsische König Friedrich August III. auf Schloss Guteborn bei Ruhland offiziell zurück. Angeblich sprach er dabei: »Macht Euch Euren Dregg alleene!« Am 15. November 1918 übernimmt mit dem »Rat der Volksbeauftragten« die erste sächsische Staatsregierung die Staatsgewalt. Der Freistaat Sachsen wird gegründet und erhält eine eigene Verfassung, die ersten Wahlen finden am 19. Januar 1919 statt.

Vorsitzender / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Vorsitzender des Rates¹ Robert Richard Lipinski 1867-1936 USPD
Äußeres Robert Richard Lipinski 1867-1936 USPD
Inneres Robert Richard Lipinski 1867-1936 USPD
Justiz Dr. Georg Gradnauer 1866-1946 SPD
Finanzen Friedrich Geyer 1855-1937 USPD
Militärwesen Hermann Fleißner 1865-1939 USPD
Kultus Johann Wilhelm Buck 1869-1945 SPD
Arbeit und Wohlfahrt Albert Schwarz 1876-1929 SPD
Vorsitzender / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Vorsitzender des Rates¹ Dr. Georg Gradnauer 1866-1946 SPD
Äußeres Dr. Georg Gradnauer 1866-1946 SPD
Inneres Dr. Georg Gradnauer 1866-1946 SPD
Justiz Dr. Rudolf Harnisch 1864-19.. SPD
Finanzen August Emil Nitzsche 1869-1931 SPD
Militärwesen Gustav Neuring 1879-1919 SPD
Kultus Johann Wilhelm Buck 1869-1945 SPD
Arbeit und Wohlfahrt Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD
Wirtschaft Albert Schwarz 1876-1929 SPD


¹ Die Regierung wurde als »Rat der Volksbeauftragten« bezeichnet. Entsprechend lautete die Bezeichnung der Minister »Volksbeauftragter«.

Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Dr. Georg Gradnauer 1866-1946 SPD
Inneres Dr. Georg Gradnauer
(bis 21.03.1919)
1866-1946 SPD
Otto Uhlig
(ab 21.03.1919)
1872-1950 SPD
Justiz Dr. Rudolf Harnisch 1864-k.A. SPD
Finanzen August Emil Nitzsche
(bis 10.1919)
1869-1931 SPD
Emil Robert Nitzschke
(10.1919-06.04.1920)
1870-1921 DDP
Dr. Peter P. Reinhold
(ab 06.04.1920)
1887-1955 DDP
Militärwesen Gustav Neuring
(bis 12.04.1919)
1879-1919 SPD
Bruno Kirchhof
(26.04.-08.1919)
1875-k.A. SPD
Kultus Johann Wilhelm Buck
(bis 04.10.1919)
1869-1945 SPD
Prof. Dr. Richard Seyfert
(ab 04.10.1919)
1862-1940 DDP
Arbeit und Wohlfahrt Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD
Wirtschaft Albert Schwarz 1876-1929 SPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Johann Wilhelm Buck 1869-1945 SPD
Inneres Otto Kühn 1871-k.A. SPD
Justiz Dr. Rudolf Harnisch 1864-k.A. SPD
Finanzen Dr. Peter P. Reinhold 1887-1955 DDP
Kultus Prof. Dr. Richard Seyfert 1862-1940 DDP
Arbeit und Wohlfahrt Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD
Wirtschaft Albert Schwarz 1876-1929 SPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Johann Wilhelm Buck 1869-1945 SPD
Inneres Otto Kühn
(bis 11.12.1920)
1871-k.A. SPD
Robert Richard Lipinski
(ab 11.12.1920)
1867-1936 SPD
Justiz Dr. Rudolf Harnisch
(bis 31.07.1921)
1864-k.A. SPD
Dr. Erich Zeigner
(ab 01.08.1921)
1886-1949 SPD
Finanzen Dr. Peter P. Reinhold
(bis 13.12.1920)
1887-1955 DDP
Max Wilhelm August Heldt
(ab 13.12.1920)
1872-1933 SPD
Kultus Prof. Dr. Richard Seyfert
(bis 13.12.1920)
1862-1940 DDP
Hermann Fleißner
(ab 13.12.1920)
1865-1939 USPD
Arbeit und Wohlfahrt Ernst Hermann Jäckel
(13.12.1920-31.12.1921)
1869-1929 USPD
Paul Ristau
(ab 01.01.1922)
1876-1961 USPD/ SPD
Wirtschaft Albert Schwarz
(bis 30.04.1921)
1876-1929 SPD
Alfred Karl Fellisch
(ab 01.05.1921)
1884-1973 SPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Johann Wilhelm Buck 1869-1945 SPD
Inneres Robert Richard Lipinski
(bis 02.02.1923)
1867-1936 SPD
Justiz Dr. Erich Zeigner 1886-1949 SPD
Finanzen Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD
Kultus k.A.    
Arbeit und Wohlfahrt Paul Ristau 1876-1961 USPD/ SPD
Wirtschaft Alfred Karl Fellisch 1884-1973 SPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Dr. Erich Zeigner 1886-1949 SPD
Inneres Hermann Liebmann
(ab 01.04.1923)
1882-1935 SPD
Justiz Dr. Erich Zeigner
(bis 15.08.1923)
1886-1949 SPD
Alfred Neu
(ab 15.08.1923)
1871-1969 SPD
Finanzen Max Wilhelm August Heldt
(bis 11.10.1923)
1872-1933 SPD
Paul Herbert Böttcher
(ab 12.10.1923)
1891-1975 KPD
Volksbildung Hermann Fleißner 1865-1939 SPD
Arbeit und Wohlfahrt Paul Ristau
(bis 31.03.1923)
1876-1961 SPD
Georg Graupe
(ab 01.04.1923)
1875-1959 SPD
Wirtschaft Alfred Karl Fellisch
(bis 11.10.1923)
1884-1973 SPD
Fritz Heckert
(ab 12.10.1923)
1884-1936 KPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Alfred Karl Fellisch 1884-1973 SPD
Inneres Hermann Liebmann 1882-1935 SPD
Justiz Alfred Neu 1871-1969 SPD
Finanzen Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD
Volksbildung Hermann Fleißner 1865-1939 SPD
Arbeit und Wohlfahrt Georg Elsner   SPD
Wirtschaft Alfred Karl Fellisch 1884-1973 SPD

Ministerien des Freistaates II (1924–1945)

Ende des Jahres 1923 kommt es im ganzen Deutschen Reich wegen der Inflation zu heftigen Ausschreitungen. Der Ausnahmezustand wird verhängt und der Freistaat Sachsen wird durch Reichstruppen besetzt, um eine linksrevolutionäre Erhebung zu verhindern. Nach der Übergangsregierung von Alfred Fellisch gibt es erst im Januar 1924 mit dem Kabinett von Max Wilhelm August Heldt wieder eine gewählte Regierung. Aufgrund starker Differenzen in der sozialdemokratischen Regierungspartei ändert sich mehrfach die Zusammensetzungen der gewählten Regierung. Der sogenannte  »Sachsenstreit« gipfelt 1926 in der Gründung der ASPD durch Max Heldt. Durch die Gleichschaltung während des Nationalsozialismus wurde Sachsen ab 1933 unter die Reichsstatthalterschaft von Martin Mutschmann gestellt. Bis 1935 ist Manfred von Killinger durch den Reichsstatthalter als Ministerpräsident eingesetzt.

Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD / ASPD
Inneres Max Müller 1874-1933 SPD / ASPD
Justiz Dr. Wilhelm Robert Ferdinand Bünger 1870-1937 DVP
Finanzen Dr. Peter P. Reinhold
(bis 27.01.1926)
1887-1955 DDP
Dr. Julius Dehne
(seit 27.01.1926)
1873-1957 DDP
Volksbildung Dr. Friedrich Kaiser 1877-1956 DVP
Arbeit und Wohlfahrt Georg Elsner   SPD / ASPD
Wirtschaft Hermann Müller 1873-k.A. SPD / ASPD
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD / ASPD
Inneres Dr. Julius Dehne
(bis 05.03.1927)
1873-1957 DDP
Prof. Dr. Hans Willibalt Apelt
(seit 05.03.1927)
1877-1965 DDP
Justiz Dr. Wilhelm Robert Ferdinand Bünger 1870-1937 DVP
Finanzen Dr. Hugo Weber 1889-k.A. WP
Volksbildung Dr. Friedrich Kaiser 1877-1956 DVP
Arbeit und Wohlfahrt Georg Elsner   SPD / ASPD
Wirtschaft Dr. Walter Wilhelm 1886-k.A. WP
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Max Wilhelm August Heldt 1872-1933 SPD / ASPD
Inneres Prof. Dr. Hans Willibalt Apelt 1877-1965 DDP
Justiz Dr. Arthur von Fumetti 1890-k.A. VRP
Finanzen Dr. Hugo Weber 1889-k.A. WP
Volksbildung Dr. Friedrich Kaiser
(bis 12.1928)
1877-1956 DVP
Dr. Wilhelm Robert Ferdinand Bünger
(seit 12.1928)
1870-1937 DVP
Arbeit und Wohlfahrt Georg Elsner   SPD / ASPD
Wirtschaft Dr. Friedrich Ludwig Albrecht Krug von Nidda und von Falkenstein 1860-1934 DNVP
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Dr. Wilhelm Robert Ferdinand Bünger 1870-1937 DVP
Inneres Friedrich Wilhelm Richter 1879-1946 -
Justiz Dr. Karl Emil Mannsfeld 1865-k.A. -
Finanzen Dr. Hugo Weber 1889-k.A. WP
Volksbildung Dr. Wilhelm Robert Ferdinand Bünger 1870-1937 DVP
Arbeit und Wohlfahrt Georg Elsner
(bis 20.01.1930)
  SPD / ASPD
Friedrich Wilhelm Richter
(seit 20.01.1930)
1879-1946 -
Wirtschaft Dr. Friedrich Ludwig Albrecht Krug von Nidda und von Falkenstein 1860-1934 DNVP

(seit 10.07.1930 amtierend)

Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident vakant
(bis 06.05.1930)
   
Walther Schieck
(seit 06.05.1930)
1874-1945 DNVP
Inneres Friedrich Wilhelm Richter 1879-1946 -
Justiz Dr. Karl Emil Mannsfeld 1865-k.A. -
Finanzen Dr. Hans R. Hedrich
(seit 06.05.1930)
1866-1945 DDP
Unterricht Walther Schieck
(seit 06.05.1930)
1874-1945 DNVP
Arbeit und Wohlfahrt Friedrich Wilhelm Richter 1879-1946 -
Wirtschaft Dr. Hans R. Hedrich
(seit 06.05.1930)
1866-1945 DDP
Reichskommissar / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Reichskommissar Manfred von Killinger 1886-1944 NSDAP
Inneres Manfred von Killinger 1886-1944 NSDAP
Justiz Otto Georg Thierack (amtierend) 1889-1946 NSDAP
Finanzen Dr. Friedrich Johannes Kluge 1891-k.A. -
Volksbildung Wilhelm Hartnacke 1898-1952 NSDAP
Arbeit und Wohlfahrt k.A.    
Wirtschaft k.A.    
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Manfred von Killinger 1886-1944 NSDAP
Inneres Karl Fritsch 1901-1944 NSDAP
Justiz Otto Georg Thierack
(bis 04.12.1934)
1889-1946 NSDAP
Finanzen Rudolf Kamps 1885-k.A. NSDAP
Volksbildung Georg Gerullis
(bis 10.05.1933)
1888-1945 NSDAP
Wilhelm Hartnacke 1898-1952 NSDAP
Arbeit und Wohlfahrt Georg Schmidt 1877-1941 NSDAP
Wirtschaft Georg Lenk 1888-1945 NSDAP
Vorsitzender / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Vorsitzender Martin Mutschmann 1879-1947 NSDAP
Inneres Karl Fritsch 1901-1944 NSDAP
Finanzen Rudolf Kamps 1885-k.A. NSDAP
Volksbildung Wilhelm Hartnacke
(bis 21.03.1935)
1898-1952 NSDAP
Arthur Göpfert
(seit 03.1935 amtierend)
1902-k.A. NSDAP
Wirtschaft Georg Lenk
(bis 03.1943)
1888-1945  
Georg Schmidt
(seit 03.1943 amtierend)
1877-1941 NSDAP

Ministerien des Freistaates III (ab 1945)

Das Land Sachsen war ab 1945 Teil der Sowjetischen Besatzungszone und ab 1949 Teil der Deutschen Demokratischen Republik. 1952 wurden in einer zentralistischen Verwaltungsreform die fünf Länder der DDR aufgelöst. An ihre Stelle traten für die folgenden 38 Jahre die 14 Bezirke der DDR.

Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 wurde der Freistaat Sachsen neu gegründet. Am 9. November 1990 war der Freistaat erstmals in einer Bundesratssitzung vertreten und wirkt seither an der gesamtdeutschen Bundespolitik mit.

Ministerpräsident¹ / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident¹ Dr. Rudolf Friedrichs 1892-1947 SPD/SED
Inneres Kurt Fischer 1900-1950 KPD/SED
Justiz Dr. Reinhard Uhle
(bis 12.12.1946)
1890-k.A. LDP
Dr. Hermann Kastner
(seit 12.12.1946)
1886-1957 LDP
Finanzen Gerhard Rohner 1895-1971 CDU
Volksbildung Kurt Fischer
(bis 12.1946)
1900-1950 KPD/SED
Dr. Erwin Hartsch
(12.1946-13.06.1947)
1890-1948 SPD/SED
Wohlfahrt Jenny Matern 1904-1960 KPD/SED
Arbeit und Wirtschaft Richard Woldt
(bis 18.09.1945)
1878-1952 SPD
Fritz Selbmann
(18.09.1945-31.12.1946)
1899-1975 KPD/SED
Walter Gäbler
(seit 31.12.1946)
1900-1974 KPD/SED
Landwirtschaft, Handel und Verkehr Dr. Wilhelm Lenhardt
(bis 18.09.1945)
   
Walter Gäbler
(18.09.1945-31.12.1946)
1900-1974 KPD/SED
Dr. Georg Knabe
(31.12.1946-13.06.1947)
1894-k.A. CDU
Brennstoff Gerhard Ziller 1912-1957 KPD/SED

¹ bis 11.12.1945 Präsident der Landesverwaltung.

Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Max Seydewitz 1892-1987 SPD/SED
Inneres Kurt Fischer
(bis 08.09.1948)
1900-1950 KPD/SED
Wilhelm Zaisser
(08.09.1948-01.07.1949)
1893-1958 KPD/SED
Inneres Artur Hofmann
(seit 01.07.1949)
1907-1987 KPD/SED
Justiz Dr. Hermann Kastner
(bis 10.03.1948)
1886-1957 LDP
Johannes Dieckmann
(10.03.1948-11.12.1949)
1893-1969 LDP
Finanzen Gerhard Rohner
(bis 25.01.1950)
1895-1971 CDU
Carl Ulbricht
(seit 02.1950)
  CDU
Volksbildung Helmut Holtzhauer 1912-1973 KPD/SED
Arbeit und Sozialfürsorge Walter Gäbler 1900-1974 KPD/SED
Arbeit und Wirtschaft (seit 18.8.1948 Industrie und Verkehr) Fritz Selbmann
(bis 02.1948)
1899-1975 KPD/SED
Alfred Karl Fellisch
(02.1948-07.1949)
1884-1973 SPD/SED
Gerhard Ziller
(seit 07.1949)
1912-1957 KPD/SED
Handel und Versorgung Dr. Georg Knabe 1894-k.A. CDU
Land- und Forstwirtschaft Dr. Reinhard Uhle
(bis 03.1950)
1890-k.A. LDP
Felix Kaden
(04.-05.1950 amtierend)
1892-1964 SPD/SED
Gesundheit Dr. Walter Thürmer 1896-1971 LDP
Ministerpräsident / Ressort Name Geburts- und Sterbejahr Partei
Ministerpräsident Max Seydewitz 1892-1987 SPD/SED
Inneres Artur Hofmann 1907-1987 KPD/SED
Finanzen Wilhelm Adam 1893-1978 NDPD
Volksbildung Helmut Holtzhauer
(bis 06.1951)
1912-1973 KPD/SED
Johannes Riesner
(seit 07.1951)
1902-1976 KPD/SED
Idustrie, Arbeit und Aufbau Richard Goschütz 1912-1992 FDGB
Versorgung Rudolph Schulze 1918-1996 CDU
Land- und Forstwirtschaft Fritz Weißhaupt 1910-1984 DBD
Gesundheit Dr. Walter Thürmer
(bis 10.09.1951)
1896-1971 LDP
Artur Schlesinger
(seit 21.09.1951)
1890-1981 LDP
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Prof. Dr. Kurt Hans Biedenkopf 1930 CDU
Inneres Rudolf Krause
(bis 30.09.1991)
1939 CDU
Heinz Eggert
(seit 30.09.1991)
1946 CDU
Justiz Steffen Heitmann 1944 CDU
Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Hans Joachim Meyer 1936 CDU
Finanzen Prof. Dr. Georg Milbradt 1945 CDU
Soziales, Gesundheit und Familie Dr. Hans Geisler 1940 CDU
Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Dr. Rolf Jähnichen 1939 CDU
Wirtschaft und Arbeit Dr. Kajo Schommer 1940 CDU
Kultus Stefanie Rehm
(bis 15.02.1993)
1950 CDU
Friedbert Groß
(seit 02.03.1993)
1937 CDU
Umwelt und Landesentwicklung Dr. Karl Weise
(bis 31.12.1991)
1926 CDU
Arnold Vaatz
(seit 01.01.1992)
1955 CDU
Besondere Aufgaben Dr. Karl Weise
(01.01.1992-06.04.1993)
1926 CDU
Staatsminister in der Sächsischen Staatskanzlei Arnold Vaatz
(bis 31.12.1991)
1955 CDU
Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten Dr. Günter Ermisch
(seit 26.11.1990)
1933 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Prof. Dr. Kurt Hans Biedenkopf 1930 CDU
Inneres Heinz Eggert
(bis 10.07.1995)
1946 CDU
Klaus Hardraht
(seit 01.09.1995)
1941 CDU
Justiz Steffen Heitmann 1944 CDU
Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Hans Joachim Meyer 1936 CDU
Finanzen Prof. Dr. Georg Milbradt 1945 CDU
Soziales, Gesundheit und Familie Dr. Hans Geisler 1940 CDU
Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Dr. Rolf Jähnichen
(bis 09.11.1998)
1939 CDU
Umwelt und Landesentwicklung Arnold Vaatz
(bis 10.11.1998)
1955 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Dr. Rolf Jähnichen
(seit 10.11.1998)
1939 CDU
Wirtschaft und Arbeit Dr. Kajo Schommer 1940 CDU
Kultus Dr. Mathias Rößler 1955 CDU
Chef der Staatskanzlei, Bundes- und Europapolitik Günter Meyer
(seit 01.09.1995)
1935 CDU
Gleichstellung Friederike de Haas 1944 CDU
Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten Dr. Günter Ermisch
(01.02.1995-31.12.1996)
1933 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Prof. Dr. Kurt Hans Biedenkopf 1930 CDU
Inneres Klaus Hardraht 1941 CDU
Justiz Steffen Heitmann
(bis 12.09.2000)
1944 CDU
Manfred Kolbe
(seit 15.09.2000)
1953 CDU
Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Hans Joachim Meyer 1936 CDU
Finanzen Prof. Dr. Georg Milbradt
(bis 31.01.2001)
1945 CDU
Dr. Thomas de Maizière
(seit 01.02.2001)
1954 CDU
Soziales, Gesundheit, Familie und Jugend Dr. Hans Geisler 1940 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Steffen Flath 1957 CDU
Wirtschaft und Arbeit Dr. Kajo Schommer 1940 CDU
Kultus Dr. Mathias Rößler 1955 CDU
Chef der Staatskanzlei Dr. Thomas de Maizière
(bis 31.01.2001)
1954 CDU
Georg Brüggen
(seit 06.02.2001)
1958 CDU
Gleichstellung Christine Weber 1948 CDU
Bundes- und Europapolitik Stanislaw Tillich 1959 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Prof. Dr. Georg Milbradt 1945 CDU
Inneres Horst Rasch 1953 CDU
Justiz Dr. Thomas de Maizière 1954 CDU
Wissenschaft und Kunst Dr. Matthias Rößler 1955 CDU
Finanzen Dr. Horst Metz 1945 CDU
Soziales Christine Weber
(bis 18.06.2003)
1948 CDU
Helma Orosz
(seit 10.07.2003)
1953 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Steffen Flath 1957 CDU
Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Gillo 1945 CDU
Kultus Prof. Dr. Karl Mannsfeld 1939 CDU
Chef der Staatskanzlei Stanislaw Tillich 1959 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Prof. Dr. Georg Milbradt 1945 CDU
Inneres Dr. Thomas de Maizière
(bis 22.11.2005)
1954 CDU
Dr. Albrecht Buttolo
(seit 24.11.2005)
1947 CDU
Justiz Geerth Mackenroth 1950 CDU
Wissenschaft und Kunst Barbara Ludwig
(bis 13.09.2006)
1962 SPD
Dr. Eva-Maria Stange
(seit 14.09.2006)
1957 SPD
Finanzen Dr. Horst Metz
(bis 27.09.2007)
1945 CDU
Stanislaw Tillich
(seit 28.09.2007)
1959 CDU
Soziales Helma Orosz 1953 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Stanislaw Tillich
(bis 27.09.2007)
1959 CDU
Prof. Dr. Roland Wöller
(seit 28.09.2007)
1970 CDU
Wirtschaft und Arbeit Thomas Jurk 1962 SPD
Kultus Steffen Flath 1957 CDU
Chef der Staatskanzlei Hermann Winkler
(bis 06.11.2007)
1963 CDU
Michael Sagurna
(seit 07.11.2007)
1955 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Stanislaw Tillich 1959 CDU
Inneres Dr. Albrecht Buttolo 1947 CDU
Justiz Geerth Mackenroth 1950 CDU
Wissenschaft und Kunst Dr. Eva-Maria Stange 1957 SPD
Finanzen Stanislaw Tillich
(bis 17.06.2008)
1959 CDU
Georg Unland
(seit 18.06.2008)
1953 CDU
Soziales Helma Orosz
(bis 07.08.2008)
1953 CDU
Christine Ursula Clauß
(seit 08.08.2008)
1953 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Prof. Dr. Roland Wöller
(bis 17.06.2008)
1970 CDU
Frank Kupfer
(seit 18.06.2008)
1962 CDU
Wirtschaft und Arbeit Thomas Jurk 1962 SPD
Kultus Steffen Flath
(bis 17.06.2008)
1957 CDU
Prof. Dr. Roland Wöller
(seit 18.06.2008)
1970 CDU
Chef der Staatskanzlei Michael Sagurna
(bis 17.06.2008)
1955 CDU
Dr. Johannes Beermann
(seit 18.06.2008)
1960 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Stanislaw Tillich 1959 CDU
Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Sven Morlok 1962 FDP
Inneres Markus Ulbig
(seit 30.09.2009)
1964 CDU
Finanzen Prof. Dr. Georg Unland 1953 CDU
Justiz und Europa Dr. Jürgen Martens 1959 FDP
Kultus und Sport Prof. Dr. Roland Wöller (bis 20.02.2012) 1970 CDU
Kultus Brunhild Kurth (seit 22.02.2012) 1954 -
Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer 1959 -
Soziales und Verbraucherschutz Christine Clauß 1950 CDU
Umwelt und Landwirtschaft Frank Kupfer 1960 CDU
Chef der Staatskanzlei Dr. Johannes Beermann 1960 CDU
Ministerpräsident / Ressort Name Geburtsjahr Partei
Ministerpräsident Stanislaw Tillich 1959 CDU
Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig 1974 SPD
Inneres Markus Ulbig 1964 CDU
Finanzen Georg Unland 1953 CDU
Justiz Sebastian Gemkow 1978 CDU
Kultus Brunhild Kurth 1954 CDU
Wissenschaft und Kunst Eva-Maria Stange 1957 SPD
Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch 1965 CDU
Gleichstellung und Integration Petra Köpping 1958 SPD
Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt 1961 CDU
Chef der Staatskanzlei Dr. Fritz Jaeckel 1963 CDU

 

zurück zum Seitenanfang